Ihr Zahnarzt in Vilshofen

Implantologie

in der Zahnarztpraxis Dr. Eva-Maria Sänger

Heute ist es bei fast allen Menschen möglich, fehlende Zähne durch Implantate zu ersetzen, um auf diese Weise das natürliche Aussehen und die Kaufunktion wiederherzustellen.

Ein Implantat, das aus körperverträglichem Titan oder Keramik besteht, ist mit seiner starken Verankerung im Kieferknochen das Pendant zu der natürlichen Zahnwurzel. Es wird mit seinem Schraubengewinde schmerzfrei in örtlicher Betäubung im Kieferknochen eingebracht und verwächst mit diesem. Nach einer Einheilzeit von drei bis sechs Monaten wird der Aufbau für den späteren Zahnersatz darauf befestigt.

Ein Implantat hat viele Vorteile: Es dient zum Ersatz von einem oder mehrerer fehlender Zähne, es bietet einen hohen Tragekomfort und schützt zudem vor Knochenabbau, weil um das Implantat der Knochen stabilisiert wird.

Fehlt ein Zahn und ist der Lückenschluss mit einer Implantatkrone geplant, so bleiben die eigenen gesunden Nachbarzähne verschont, da kein Substanzabtrag wie bei der konventionellen Brückenversorgung notwendig ist. Wird ein herausnehmbarer Zahnersatz auf Implantaten befestigt, so bleibt das natürliche Geschmacksempfinden erhalten, weil wichtige sensorische Schleimhautbereiche nicht abgedeckt sind.

Außerdem bieten Implantate Sicherheit beim Sprechen und Kauen und erhöhen auf diese Weise die Lebensqualität in jedem Alter.

Wie eine Implantat-Versorgung bei Ihnen aussehen kann, zeigen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

NAVIGATION